Die ALLESSCHAFFER vom Bodensee

Die ALLESSCHAFFER vom Bodensee

Das KRAMER Erfolgskonzept Standsicherheit - konstante Nutzlast - Wendigkeit

Dank dem bewährten ungeteilten Rahmen überzeugen die Kramer Lader durch ihre Standsicherheit. Durch die Allradlenkung gibt es keinerlei Schwerpunktverschiebung. Somit ist selbst bei engen Kurvenradien, in unebenem Gelände und mit maximaler Nutzlast eine hohe Kippsicherheit gegeben.

Wollen Sie Kramer testen? Hier geht’s zu Ihrem Ansprechpartner

Teleradlader

Mehr Flexibilität, Reichweite und Beweglichkeit

Die Teleradlader von Kramer erhöhen den Aktionsradius der Maschinen entscheidend. Über ihre teleskopierbare Ladeanlage werden auch größere Höhen und Weiten bequem, sicher und präzise erreicht.

Die grünen „Allesschaffer“ sind nicht nur vielseitig und höchst zuverlässig, sondern intelligente Systemträger für die Landwirtschaft. Sie vereinfachen die Arbeitsprozesse im Betrieb und
wachsen mit ihren Aufgaben.

  • Kipplast: 2,5-3,5 t
  • Schaufeldrehpunkt: 3585-4680 mm
  • Geschwindigkeit: 0-40 km/h

Radlader

Die multifunktionalen ALLESSCHAFFER.

Dass ein Kramer Radlader wie geschaffen für die Landwirtschaft ist, liegt in seiner Natur. Seine
kompakten Abmessungen, seine Wendigkeit und seine Standsicherheit machen ihn zum optimalen „Arbeitstier“ auf dem Hof.

  • Kipplast: 1,0-4,3 t
  • Schaufeldrehpunkt: 2800-3450 mm
  • Geschwindigkeit: 0-40 km/h

Teleskoplader

Die Kramer Teleskoplader verändern landwirtschafte Arbeitsperspektiven im Alltag nachhaltig:

dynamischer Allradantrieb, kompakte Abmessungen, kraftvolle Hydraulik, unschlagbare Wendigkeit und Geländegängigkeit, geringes Einsatzgewicht und nicht zuletzt der Fahrspass.

Diese Arbeitsmaschinen markieren eine neue Ära und sind auf dem Hof unverzichtbar.

  • Nutzlast: 0,8-2,7 t
  • Max. Hubhöhe: 6080 mm
  • Geschwindigkeit: 0-30 km/h